WAS IST eSPORTS?

Der Begriff eSport ist die Abkürzung für den elektronischen Sport und bezeichnet das wettbewerbsmäßige Spielen von Computer- und Videospielen. Unwichtig für die Definition sind das Genre und die Plattform eines Titels. Egal ob PC, Konsole oder Handy, Renn- oder Actionspiel: Wer den geregelten Wettkampf gegen andere Zocker ausübt, betreibt eSport.

Zu den beliebtesten eSport-Titeln gehören „Counter-Strike – Global Offensive“ und „League of Legends“. Jahr für Jahr schütten diverse Veranstalter Preisgelder in Millionenhöhe bei eSport-Turnieren aus, wie z.B dem eSports World Championship (ESWC). An den hoch dotierten Wettbewerben nehmen vor allem Zocker teil, die vom eSport leben. Diese Profis heißen im Szene-Jargon Pro-Gamer. Einer der bekanntesten ist der ehemalige „Quake 3“-Profi Jonathan Wendel, aka. Fatal1ty. Der Spielname des US-Amerikaners, ziert sogar noch heute, Jahre nach seinem Karriereende, Headsets und Soundkarten des Herstellers Creative.

Auf der Suche nach einem guten PC-Spiel? Die beliebtesten MOBA-Spiele findest du hier.

  • 25. November 2017, 18:00: PUBG BAAL
  • 29. November 2017, 18:00: Hearthstone Fireside Gathering
  • 13. Dezember 2017, 18:00: Hearthstone Fireside Gathering
DEIN ESPORT-EVENT IST NICHT DABEI? HIER ANFRAGEN!